Pacific Primefilm XA Scanner ?

Update 3.8.2014 Bei heise Foto wird inzwischen das Gerücht über einen neuen Reflecta Filmscanner mit 10.000spi verbreitet.
Ich vemute mal, daß von den 10.000spi auch nur rund 3500 übrig bleiben werden, wie beim Reflecta 10T.

(Mal ein Update: 27.7.2014) Es gibt immer noch nicht viel zu diesem Scanner.
Ed Hamrick (vuescan) schreibt anscheinend: „The CCD of this scanner only supports 5000 spi, but the stepper motor supports 10000 spi. This is why the stretching when more than 5000 spi – the CCD is limited to 5000 spi.“
(Link dazu.)
Das ist vielleicht eine interessante Zusatzinformation.

Hier noch das Ergebnis der Suche nach diesem Scanner auf Flickr

(23.5.2014) Gerade habe ich diesen Scanner gesehen, Primefilm XA mit 10.000spix10.000spi, Dichteumfang 4,2. Es soll der Nachfolger des Primefilm 7250Pro (= Reflecta RPS 7200 Professional) sein.
Ich finde bei Pacific Image z. Zt kein vergleichbares Produkt. Nur eine Pressemitteilung, daß der Scanner mit Silverfast ausgeliefert wird..
Vuescan unterstützt den Scanner, der hier mit 7200spi geführt wird bereits.
Auch bei Fuji Taiwan ist es u.a. gelistet.
Im Dpug Forum steht auch was und auf Flickr gibt es z. Zt. ein paar wenige Bilder zu sehen.
Mal sehen, wann er hier als Reflecta auf den Markt kommt und welche Scanleistung er wirklich bringt. Die Daten scheinen mir genau so wie beim Primefilm XE ( = Reflecta 10T) etwas, nein sehr optimistisch.
Inzwischen habe ich noch ein paar weitere Quellen für den Scanner gefunden, aber es nichts konkretes dabei, nur Werbegeklingel.

Falls es was Neues gibt, füge ich das oben an.

  • Blogbeitrag mit Linksammlung zum Reflecta Proscan 10T bzw. Primefilm XE
  • Blogbeitrag mit Linksammlung zum Reflecta Proscan 10M