Schlagwort-Archive: analog film

Ferrania versucht sich mit Crowdfunding

Jetzt die angekündigte Neuigkeit: Ferrania hat ein Crowdfunding Projekt gestartet um Maschinen vor der Verschrottung zu retten … weiterlesen 27.10.2014: Filmferrania hat $322,420 eingesammelt! \o/

Advertisements

„Long Live Film“ – Warum Fotografen auf Film fotografieren

Der lang erwartete von Indie Film Lab erstellte Film zur analogen Fotografie ist fertig.
Nachdem Kodak das Projekt unterstützt wurde aus der Planung einen 5min Film zu drehen ein 47 Minuten langer Film, in dem Fotografen erklären, warum sie weiterhin auf analogem Filmmaterial fotografieren.

Unbedingt ansehen!

Viele der genannten Gründe für die Verwendung von Film sind für mich völlig nachvollziehbar und ich kann diese voll unterschreiben.

Neuer sw Film von Adox: CHS 100 II

Adox bringt im Juni einen neuen sw-Film, den ADOX CHS 100 II als Nachfolger des CHS 100, der wegen der Produktionseinstellung bei Fotokemika (Efke) in 2012 nicht mehr produziert wird. Freuen wir uns drauf.
Der Beitrag des Herstellers im Forum mit weiteren Informationen zum Film.
Es gibt ein Projekt zur Erhaltung der Anlagen und des Archivs von Fotokemika als Kulturgut.

Neue Filme von Adox zur Photokina

Wenn ich das hier richtig interpretiere wird von Adox resp. Fotoimpex zur photokina 2012 eine extrem silberhaltiger Schwarzweißfilm aus deutscher Fertigung vorgestellt – Adox Silvermax.
Der Silvermax verspricht jedenfalls interessante Effekte (14 Blendenstufen Belichtungsumfang) und ich werde ihn auf jedenfalls ausprobieren. Einen passenden Entwickler soll es auch dazu geben.
Interessant wäre noch ob der Film von Adox selbst in Bad Saarow oder von einem anderen deutschen Hersteller stammt. 
Update 9.9.2012: Laut Aussage von Herrn Boeddecker wird die Emulsion und der Film von Fotoimpex selbst hergestellt.  Ich freue mich, daß es noch Hersteller gibt die neue Filmmaterialien herausbringen.
Es wird noch weitere (neue) Filme von Adox / Fotoimpex geben:
– Super8 Umkehrfilm in schwarzweiß. Erste Infos von Fotoimpex hier auf apug. Und jetzt Infos (10.9.) auch bei Adox.
– Color Implosion, einen C41 Farbfilm mit grobem Korn, etwas zufälligen Farben und kräftigem Rot. Beispielbilder gibts hier. Ich finde, das hat schon was. Ob den Film probiere? Vorerst eher nicht.

1. Update 11.9. Color Implosion: Mich interessiert ja immer wer der Hersteller neuer Filme ist – nicht daß es wichtig wäre aber ich bin neugierig. Lucky Film Corporation (chinesischer Hersteller) produziert neben Schwarzweiss-Filmen auch Farbfilm (100, 200, 400 ASA) . Deren Produktion wird aber eingestellt.
So, und nun aber reine Spekulation: Könnte der Color Implosion der Lucky Farbfilm sein? Bilder, angeblich gemacht auf diesem Film habe ich u.a. hier gefunden.

2. Update 12.9. (Preise veröffentlicht) : Der Adox Silvermax  (er hat übrigens lt. Patronenaufdruck 100ASA) inkl. Entwickler ist nun im Fotoimpex Shop eingetragen. Der Preis (3,81) ist wirklich  sehr moderat, finde ich. Hätte eher so 4-5 EUR erwartet. Auch der Adox Color Implosion ist ebenfalls zu einem sehr moderaten Preis gelistet.  Und schließlich ist auch der Adox Pan Reverso (Super 8 Film) im Shop eingepflegt.

World Pinhole Day 2012

Mein Beitrag zum World Pinhole Day 2012 und die verwendete Lochkamera